Suche

Die Sportjugend positioniert sich

eSports im Sportverein

Im Rahmen der Debatte um das Phänomen eSports setzt sich die HSJ aktiv für eine differenzierte Auseinandersetzung ein. Der aktuelle Diskurs betrachtet eSports immer als „Ganzes“ und differenziert nicht zwischen den einzelnen  Disziplinen und Titeln. Jedoch unterscheiden sich die eSports-Disziplinen/ Titel in unterschiedlichen Aspekten maßgeblich voneinander.

Um das Phänomen objektiver beurteilen zu können, hat die HSJ unterschiedliche Dimensionen und Aspekte des „traditionellen Sports/ Sportarten“ zusammengetragen und daraus eine Art Prüfschema entwickelt. Dieses Prüfschema ist dann Grundlage für das HSJ-Positionspapier zu eSports geworden.

Neben dem HSJ-Positionspapier zu eSports ist ein Grundlagenpapier eSports entstanden, welches die Fragestellung aufwirft, ob eSports im Rahmen von Maßnahmen der Jugendhilfe gemeinnützig einsetzbar ist.

Dein direkter Draht

Deine Ansprechpartner*innen

Du hast Fragen rund um unsere Positionierung und die Möglichkeiten im eSports?

Wir sind gerne persönlich für dich da.

Deine Ansprechpartnerin

Pia Wilke

Portal-Zugänge

Zugang Mitgliederportal
Zugang Bildungsportal
Zugang FWDMcloud
Sportjugend inside

Bereich zum Hochladen von großen Datenmengen (Bildern) und dem Austausch großer Dateien.