Suche

Qualifizierte Kinder und Jugendarbeit im Sportverein

Ausbildung

Ziel der Hamburger Sportjugend ist es, durch ihre Ausbildungen eine qualifizierte Kinder und Jugendarbeit im Sportverein oder -verband zu ermöglichen. Getreu dem Motto „aus der Praxis – für die Praxis“ bieten wir ein vielfältiges Programm mit aktuellen, praxisrelevanten Ausbildungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an:

  1. Sportassistenten*innen-Ausbildungen (Sportassist.- Ausbildungen)
  2. Jugendgruppenleiter*innen-Ausbildungen (JGL- Ausbildungen)
  3. DOSB C-Lizenz Übungsleiter*innen-Ausbildung „Breitensport für Kinder und Jugendliche“ (ÜL-C)

Die von der Hamburger Sportjugend ausgebildeten Jugendgruppenleiter*innen erhalten die Jugendleiter*in-Card (JuLeiCa) der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) und haben u. a. das Recht, bis zu 12 Tage Sonderurlaub im Jahr für Kinder- und Jugendreisen zu beantragen. JGL-Kurse, die unter der Woche durchgeführt werden, sind als Bildungsurlaub anerkannt.

Nach erfolgreicher Teilnahme an einer ÜL-Ausbildung können die Teilnehmer*innen die Übungsleiter-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V. (DOSB) erhalten, wenn Sie Mitglied in einem Sportverein sind.

Vielfältige Fortbildunge und Online-Seminare

Fortbildung

Neben vielfältigen Fortbildungen bieten wir auch Online-Seminare an. Schaut gerne mal in der Seminaranmeldung vorbei.

Zusätzlich zu unseren Ausbildungen gibt es ein jährlich wechselndes Fortbildungsprogramm. Sowohl das Ausbildungs- als auch das Fortbildungsprogramm sind im Bildungsprogramm der Hamburger Sportjugend (Sportjugend-Bildungsprogramm) zusammengefasst. Im Sportjugend-Bildungsprogramm präsentieren wir Fortbildungen zu Klassikern und aktuellen Themen in der überfachlichen und sportlichen Jugendarbeit.

Die neuesten Trends, Themen und beliebte Klassiker

Bildungstage

Einmal im Jahr finden die Hamburger Sportjugend-Bildungstage statt.

Hier präsentieren wir die neuesten Trends, Themen und beliebte Klassiker aus der überfachlichen und sportlichen Kinder- und Jugendarbeit. 

Alle Inhalte werden für die Verlängerung der JuLeiCa und der Übungsleiter*innen-Lizenz anerkannt.

Darüber hinaus bieten die Bildungstage einen lebendigen Rahmen für Begegnung und Austausch mit anderen Aktiven der Kinder- und Jugendarbeit.

Die nächsten Sportjugend Bildungstage finden in 2025 statt.

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Bildungsprogamm 2024

Deine Ansprechpartner*innen

Du hast Fragen zu den Themen Bildung und Qualifizierung?

 

Bildungsreferentin
Isabell Harbrecht
Bildungsreferent
Johannes Rönnfeldt
Bildung & Qualifizierung
Lennart Gössing

Portal-Zugänge

Zugang Mitgliederportal
Zugang Bildungsportal
Zugang FWDMcloud
Sportjugend inside

Bereich zum Hochladen von großen Datenmengen (Bildern) und dem Austausch großer Dateien.