Suche

Erfahrungen im Umgang mit anderen Kulturen

Internationale Begegnungen

Internationale Jugendarbeit ermöglicht jungen Menschen einen Einblick in die Lebensweisen und Strukturen verschiedener Länder zu erhalten und Erfahrungen im Umgang mit anderen Kulturen zu sammeln. Durch die Beteiligung an internationalen Begegnungen können bestehende (Sprach-) Barrieren durchbrochen, Selbstvertrauen gestärkt und Vorurteile abgebaut werden.

Einsatz der Hamburger Sportjugend (HSJ)

Im Handlungsfeld „Internationale Begegnungen“ vermittelt, organisiert und realisiert die HSJ internationale Jugendaustausche und Fachkräftebesuche. Zudem engagieren wir uns gemeinsam mit anderen Jugendhilfeträgern u.a. im Rahmen des Städtepartnernetzwerks „Diversität & Partizipation“ zwischen Hamburg und Marseille und im „Hamburger Netzwerk internationale Jugendarbeit“.

Ausschreibungen und Finanzierungen

Ausschreibungen

Du willst mehr von einem Land erleben, Menschen und Kulturen besser kennenlernen und dabei auch noch spannende Workshops besuchen? Dann bewirb dich jetzt für eine der nachfolgenden Ausschreibungen unserer Kooperationspartner!

Derzeit liegen keine Ausschreibungen vor.

Als Sportverein oder -verband habt ihr die Chance gemeinsam mit anderen Sportorganisationen der Welt in Kontakt zu treten, die Sport- und Lebenswelt voneinander zu entdecken und gleichzeitig interkulturelle und sozialen Kompetenzen eurer Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erweitern. Der Sport ist hierbei ein verbindendes Element.

Die Deutsche Sportjugend (dsj) hat ein vielseitiges Netzwerk an Kooperationspartnern aufgebaut und sucht stetig nach neuen Sportvereinen, die sich an Austauschmaßnahmen mit verschiedenen Ländern (z.B. Israel, Griechenland) beteiligen möchten. Auf der dsj-Homepage stehen euch zahlreiche Informationen u.a. zu Veranstaltungen und Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Für einen schnellen Überblick veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle Ausschreibungen.

Finanzierungen

Verschiedene Förderprogramme erleichtern die Finanzierung eines internationalen Jugend- und Fachkräfteaustausches. Grundsätzlich können für solche Projekte Bundesmittel, Landesmittel sowie Mittel der Europäischen Kommission beantragt werden.

 

Für eine Beratung zur Förderungen von internationalen Maßnahmen im Sportkontext verweisen wir gern auf unsere Kolleg*innen der Deutschen Sportjugend.

 

Alle Informationen der dsj finden sich hier.

 

Auf Landesebene wird internationale Jugendarbeit - ebenfallsfür  außersportliche Austauschprojekte gefördert. In Hamburg liegt die Zuständigkeit in diesem Fall bei der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration (kurz: Sozialbehörde) .

 

Informationen und Kontakte der Ansprechpersonen der Sozialbehörde erhaltet ihr hier.

Dein direkter Draht

Deine Ansprechpartner*innen

Du hast Interesse an internationalen Begegnungen und anderen Kulturen. Dann melde dich bei uns. 

Wir sind gerne persönlich für dich da.

Referent Int. Begegnungen

Benjamin Schmitz

Portal-Zugänge

Zugang Mitgliederportal
Zugang Bildungsportal
Zugang FWDMcloud
Sportjugend inside

Bereich zum Hochladen von großen Datenmengen (Bildern) und dem Austausch großer Dateien.